Pizza Pottpourri

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Pizza Pottpourri!

Pflege

Stellen Sie Ihr Pizza Pottpourri an einen sonnigen Ort. Gießen mäßig und düngen Sie ihn nicht zu stark. So haben Sie lange Freude an Ihrem Pottpourri!

Und nun zu den Rezepten!

Pizzateig

Das braucht man

875g Mehl (Am besten Pizza- oder „00“-Mehl)
1 Würfel frische Hefe
500ml Wasser
25g Salz

So wirds gemacht

  1. Mehl in eine Schüssel sieben
  2. Hefe zerbröseln, mit Mehl und Salz mischen
  3. Wasser schluckweise zugeben und einkneten
  4. Sobald sich ein glatter Teig gebildet hat, für etwa 10-15 Minuten auf der Arbeitsfläche weiter kneten
  5. Über Nacht, besser 24 Stunden unter Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen lassen

Tomatensauce

Das braucht man

400g Italienische Tomaten aus der Dose
Eine große Prise Salz
Einen Strauß Basilikum und etwas Thymian und Oregano
Ein Schuss Olivenöl
Wer mag, eine Prise Zucker

So wird’s gemacht

  1. Tomaten und Gewürze nicht zu fein pürieren.
  2. Salz, Olivenöl und evtl Zucker hinzufügen und unterrühren

 

Übrigens:

Für die echte Pizza Margarita braucht man ausser dem Teig und der Sauce nicht viel: Als Käse etwas Mozarella und Basilikum. Das soll die Farben der italienischen Flagge repräsentieren: Grüner Basilikum, weißer Mozarella und rote Tomatensauce. Für den deutschen Gaumen fehlt nur noch etwas Oregano 🙂