Baustellen-Sonderseite

 

+++ Unser Baustellen-Ticker +++


 

Aktuell

Zur Zeit besteht keine Baustelle in der Nähe von Kötters Gewächshaus.

Beendete Baumaßnahmen

Seit dem 2. Mai  baute der Immobilien- und Abwasserbetrieb der Stadt Herford einen Trennkanal in der Werrestraße im Bereich zwischen B61 und „In der Masch“. Unten finden Sie die unsere ausgeschilderten Umleitungen. Sie können auch einfach der Umleitung U7 folgen.

18. Oktober 2018:     Nach noch einmal 8 Tagen mehr Bauzeit ist seit heute abend die Werrestraße wieder durchgängig befahrbar! Juchuuu!

06. September 2018:     Heute gibt es vom IAB neue Informationen über den Baufortschritt: Die Wiederherstellung der Fahrbahndecke wird erst in den Kalenderwochen 39 und 40 geschehen – rund einen Monat nach „Plan“. Demensprechend wird die Zufahrt etwa ab dem 10. Oktober wieder frei sein.

13. August 2018:    Seit heute gehen die Informationen über das Ende der Baustelle in der Werrestraße auseinander. Während das Bauunternehmen ein Ende der Baumaßnahmen erst Ende September sieht, endet die Sperrgenehmigung für die Werrestraße laut unseren Informationen schon am 21. September. Lassen wir uns überraschen, ob zu diesem Zeitpunkt die Straße wirklich wieder frei ist.

19. Juli 2018:     Die Hansestadt Herford teilt über mehrere Kanäle mit, dass die Baustelle bis Mitte September bestehen bleiben wird. Weiterhin weist sie darauf hin, dassder Landesstraßenbaubetrieb Straßen.NRW voraussichtlich im kommenden Jahr die Fahrbahndecke erneuern möchte und, dass durch den Immobilien- und Abwasserbetrieb ebenfalls noch 2019 am fehlenden Kanalstück zwischen Auto Weller und der B61 weiter gebaut werden soll.

 

Südliche Umfahrungen

In Textform:

Aus dem Herforder Süden und aus Bad Salzuflen:
Nutzen Sie ab der Kreuzung Mindener Straße/ Bismarckstraße die Eimterstraße.

Aus dem östlichen Herford:
Nutzen Sie ab der Kaserne an der Mindener Straße die Saarstraße und die Schulze-Delitzsch-Straße und folgen dann der Eimterstraße stadtauswärts bis zur Bodelschwinghstraße.

Aus dem Herforder Westen und aus Richtung Elverdissen/Bielefeld:
Biegen Sie von der B61 rechts in die Goebenstraße ab. Folgen Sie dieser Straße bis zur Kreuzung Hansastraße, hier biegen Sie links ab. Biegen Sie an der ersten Möglichkeit links ab auf die Waltgeristraße. Biegen Sie an der zweiten  Möglich-keit links in die Eimterstraße ab. Folgen Sie dieser Straße bis zur Bodelschwinghstraße.

Nördliche Umfahrungen

In Textform:

Biegen Sie von der B61 links auf die B239 ab und folgen Sie dieser Straße bis zum Schweichelner Kreisel vor der Bahnunterführung. Dort biegen Sie rechts ab. Überqueren Sie die Werre und biegen Sie an der ersten Ampel rechts ab. Nach ca. 3000m erreichen Sie Kötters Gewächshaus.

Aus dem Norden wie aus Falkendiek, Löhne, Schweicheln:
Fahren Sie, wie gewohnt, über die Herforder/ Löhner Straße zu uns.
oder:
Biegen Sie von der Mindener Straße aus kommend auf den Wullbrinkholzweg ab. Am Ende dieser Straße biegen Sie links auf die Löhner Straße ab.

 

Bis es soweit war, war viel Kommunikation nötig:

18. April 2018:     Voraussichtlich wird die Sperrung der Werrestraße ab dem 2. Mai umgesetzt. Dies teilte das ausführende Bauunternehmen mit. Von Seiten der Stadt gibt es noch immer keine Umleitungspläne.

21. März 2018:     In Kürze findet in Herford die Osterkirmes „Auf der Freiheit“ statt. In dieser Zeit untersagt das Ordnungsamt laut Informationen des IAB die Sperrung der Werrestraße. Die Sperrung wird, ebenfalls laut IAB, in der 15. Kalenderwoche, also ab dem 9. April eingerichtet.

05. März 2018:     Aufgrund des starken Frostes in der vergangenen Woche werden sich die Bauarbeiten voraussichtlich bis nach Ostern verschieben.

21. Februar 2018:     Die ausführende Baufirma, die den Kanal unter der Werrestraße bauen soll, teilt als Sperrungsbeginn den 19. März 2018 mit. Noch gibt es keine offiziellen Umleitungspläne vom Ordnungsamt.

06. Februar 2018:    Wegen des schlechten Wetters verschiebt sich die Baustelle bis in die KW 11 ( ab 12. März ’18), teilt der Immobilien- und Abwasserbetrieb mit.

15. Januar 2018:     Aktuell geht der IAB von einem Baubeginn in der Werrestraße Mitte bis Ende Februar aus.

28. November 2017:     Die aktuellsten Informationen des IAB sagen einen Baubeginn in und eine daraus folgende Sperrung  der Werrestraße Ende Januar 2018 voraus. Dies bedingt allerdings einen milden Winter.

13. November 2017:    Der IAB teilt mit, dass die Sperrung der Werrestraße an der Kreuzung Werrestraße/B61 voraussichtlich erst Ende Dezember geschehen wird. Sobald es offizielle Umleitungspläne gibt, werden wir Sie darüber natürlich schnellstmöglich informieren.

24. Oktober 2017:    Der Immobilien- und Abwasserbetrieb der Stadt Herford baut in Kürze einen neuen Kanal von der Kläranlage bis zur Bandelstraße. Hierfür müssen die Werre und auch die Werrestraße unterquert werden. Da hierfür sehr tiefe Baugruben notwendig sind, wird die Werrestraße voll gesperrt.

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite Umleitungspläne zur Verfügung stellen, damit Sie auch weiterhin schnell und einfach zu uns finden.


15. November 2017:   Yip­pie! Die Löhner Straße ist wieder durchgängig befahrbar. Die Baustellenvoranzeiger werden in Kürze entfernt werden.

10. November 2017:     Der Termin 14. November wurde von Straßen.NRW bestätigt. Spätestens ab Donnerstag ist die Fahrbahn – bis auf Markierungsarbeiten und ähnliches wieder frei.

08. November 2017:     Die Löhner Straße wird vorraussichtlich am 14. November wieder freigegeben. Sollte sich dieser Zeitpunkt ändern, teilen wir Ihnen dies hier schnellst möglich mit!

27. Oktober 2017:    Straßen.NRW ersetzt die Fahrbahndecke der Löhner Straße zwischen dem Hotel Caspar Stille in Herford-Falkendiek und der Falschheider Straße in Löhne. Die Zufahrt von Herford aus ist frei. Von Löhne aus folgen Sie bitte den offiziell ausgeschilderten Umleitungen. Die Umleitungsplanung von Straßen.NRW finden Sie hier:

Zukünftig

13. August 2018:     Der Immobilien- und Abwasserbetrieb der Hansestadt Herford und Straßen.NRW lassen es bei uns nicht langweilig werden. Eine weitere Kanalbaumaßnahme steht in der Werrestraße noch aus, und auch die Fahrbahndecke der Werrestraße soll ersetzt werden. Wir halten Sie natürlich bestmöglichst auf dem neuesten Stand.